Referenzfahrt

Homing-Routinen versorgen den Servoantrieb mit der absoluten Position des Motors in Bezug auf die Maschine, wobei typischerweise ein Sensor oder Schalter an einer bekannten Position eingesetzt wird. Mehrere Referenzfahrtroutinen können unter Verwendung von Endschaltern, Referenzschaltern und Encoder-Indexsignalen verwendet werden und indem die Geschwindigkeiten definiert werden, für die eine bestimmte Referenzfahrtmethode durchgeführt wird. Bei Anwendungen mit Absolutwertgeber ist eine Referenzfahrt nicht erforderlich.

Heimkehr
Heimkehr

Nutzen

  • Hochgradig konfigurierbare Referenzfahrtroutinen ermöglichen die Verwendung der Referenzfahrt in einer Vielzahl von Systemkonfigurationen

ADVANCED Funktionen der Bewegungssteuerung

  • ADVANCED DigiFlex von Motion Controls® Leistung Servoantriebe erlauben bis zu 35 mögliche Homing-Methoden nach CiA DSP402

Branchen, Technologien und Produkte im Zusammenhang mit Homing ...

Programmierbare IO-Infobox
Programmierbare E/A
Infobox zum programmierbaren Endschalter
Programmierbarer Endschalter (PLS)
Resolver-Infobox-01
Resolver
Infobox Selbsthaltende Fehler
Selbsthaltende Fehler
Infobox Hallsensoren
Hall-Sensoren
Inkrementalgeber-Infobox
Inkrementalgeber - TTL