SPI

Die serielle Peripherieschnittstelle wird für die serielle Hochgeschwindigkeitskommunikation mit einem Master- und einem oder mehreren Slave-Geräten verwendet. Wird im Allgemeinen innerhalb einer einzelnen Leiterplatte für die Kommunikation zwischen Chips in einem eingebetteten System verwendet.

Spi

Mehr Informationen

  • Dies ist eine beliebte Hochgeschwindigkeitsschnittstelle für Mikrocontroller
  • Die Master-Clock- und Slave-Select-Leitungen bieten eine Hochleistungskommunikation mit mehreren Slave-Geräten

ADVANCED Funktionen der Bewegungssteuerung

  • SPI verarbeitet einen Teil von DxM Kommunikation zwischen bestimmten DigiFlex® Leistung Antriebe und wurde vollständig in kundenspezifische und andere Designs implementiert

Branchen, Technologien und Produkte im Zusammenhang mit SPI ...

DxM™- und DxI/O™-Technologie
DxM™- und DxI/O™-Technologie
Infobox DigiFlex Performance
DigiFlex® Performance™
Produkte_Servoantriebe_kundenspezifisch
Kundenspezifische und modifizierte Servoantriebe
i2c Infobox
i2C
USB-Infobox
USB
RS-232-Infobox 2
RS-232