AC

Einphasen-Wechselstrom findet sich häufig im Haushalt oder in gewerblichen Umgebungen. Strom wird aus Effizienzgründen normalerweise über das Stromnetz übertragen, da er über große Entfernungen nicht so anfällig für Leitungsverluste ist wie Gleichstrom. Diese Wechselstromleistung erhalten Sie aus den Steckdosen in Ihren Häusern. In den USA sind 120 VAC / 60 HZ Standard, während in Europa 230 VAC / 50 HZ typisch sind. Dreiphasen-Wechselstrom findet sich in gewerblichen und industriellen Umgebungen.

Die meisten gängigen Haushaltsgeräte, die an die Wand angeschlossen werden, verfügen über ein AC-DC-Netzteil, das diesen Wechselstrom und diese Spannung in den Gleichstrom und die Spannung umwandelt, mit denen das Gerät tatsächlich betrieben werden kann. Der „Ladeblock“ für Ihr Handy ist beispielsweise ein AC-DC-Wandler.

Es gibt jedoch einige Geräte, die mit Wechselstrom betrieben werden, einschließlich Wechselstrommotoren.

Stromversorgungsgrafik abgeschnitten
ac-1.jpg

Dreiphasig vs. Einphasig

  • Im Gegensatz zu einphasigem Wechselstrom kann dreiphasiger Wechselstrom kontinuierliche Leistung mit minimaler Spannungswelligkeit liefern

ADVANCED Funktionen der Bewegungssteuerung

  • Sowohl AxCent und Digi Flex® Leistung Antriebsmodelle können einphasigen Wechselstrom oder dreiphasigen Wechselstrom bis zu 480 VAC aufnehmen
  • Einige Dreiphasen-Wechselstrommodelle können auch Einphasen-Wechselstrom mit Leistungsminderung akzeptieren
  • Es werden auch DC-Netzteile angeboten, die sowohl einphasigen als auch dreiphasigen Wechselstrom akzeptieren

Branchen, Technologien und Produkte im Zusammenhang mit Wechselstrom ...

Infobox Wechselstrominduktion
AC-Induktionsmotor mit Feedback (CLV)
Tech_Power_dc-Versorgung
Gleichstrom
Infobox Aktueller Modus
Momentaner Zustand
Induktivitäts-Infobox
Induktivität
Tech_Power_Power-Factor-Correction
Leistungsfaktorkorrektur
Tech_Power_shunt-Regelung
Shunt-Regelung