Profil / Zyklisch synchrone Modi

In einem Profilbetriebsmodus wird die Trajektorie durch den Antrieb begrenzt. Profilmodi verwenden die Befehlsbegrenzerwerte, um die maximale Befehlsrate zu begrenzen. Zyklisch synchrone Modi übertragen die Verantwortung für die Trajektoriensteuerung auf den Host. Der Frequenzumrichter interpoliert zwischen Befehlspunkten und definiert die Rate, indem er die Befehlsänderung durch die Interpolationszeit dividiert.

Profil-Modi

Nutzen

  • Ein großer Befehlsschritt in den Profilmodi verteilt den Bedarf über einen Zeitraum, um gleich oder unter der maximal definierten Rate zu bleiben
  • Der Host sendet in zyklischen Modi weniger Befehle, ohne die Bewegung nachteilig zu beeinflussen, da der Antrieb reibungslos auf jeden Befehlsschritt reagiert
  • Profile / Cyclic-Modi sorgen für eine reibungslose Leistung bei reduziertem Busverkehr

ADVANCED Funktionen der Bewegungssteuerung

  • Strom-, Geschwindigkeits- oder Positionsprofil- oder zyklisch synchrone Modi sind bei einigen DigiFlex verfügbar® Leistung fährt

Branchen, Technologien und Produkte im Zusammenhang mit Profile/Cyclic Synchronous Modes...

Infobox Positionsmodus
Positionsmodus
Infobox Aktueller Modus
Momentaner Zustand
Informationsbox zum Arbeitszyklus
Arbeitszyklus (offener Regelkreis)
Infobox DigiFlex Performance
DigiFlex® Performance™
Schrittmotor Infobox
Schrittmotor
PWM- und Richtungsinfobox
PWM & Richtung