Geschwindigkeitsmodus

Ein für den Geschwindigkeitsmodus konfigurierter Servoantrieb dreht den Motor mit einer Geschwindigkeit, die proportional zum Befehl ist. Kleine Befehle erzeugen kleine Geschwindigkeiten und große Befehle erzeugen große Geschwindigkeiten. Der Geschwindigkeitsmodus erfordert die Verwendung eines Geschwindigkeitsrückführungsgeräts, wie z. B. eines Encoders, Resolvers, Tachometers oder Hall-Sensors.

Im Gegensatz zum Strommodus kompensiert ein Servoantrieb im Geschwindigkeitsmodus mit mehr Leistung, um die Zielgeschwindigkeit aufrechtzuerhalten, wenn eine äußere Kraft auf die Motorwelle wirkt. Dies macht den Modus nützlich für Bewegungssteuerungsanwendungen, bei denen etwas eine Zielgeschwindigkeit angesichts von Interferenzen beibehalten muss. Dies funktioniert sehr ähnlich wie die Tempomatfunktion bei vielen Autos; Auch bei Bergauf- und Bergabfahrten bleibt Ihre Geschwindigkeit bei aktivem Tempomat gleich.

Velocity-Modus

Leistungen

  • Der Encoder-Geschwindigkeitsmodus bietet die beste Geschwindigkeitsauflösung über den größten Geschwindigkeitsbereich
  • Der Hall-Geschwindigkeitsmodus wird in vielen Anwendungen verwendet, bei denen keine präzise Geschwindigkeitssteuerung erforderlich ist – kein externes Rückkopplungsgerät erforderlich ist

ADVANCED Funktionen der Bewegungssteuerung

  • Eine große Auswahl an AxCent
  • DigiFlex® Performance™- und FlexPro™-Laufwerke arbeiten im Geschwindigkeitsmodus
  • Bestimmte DigiFlex® Leistung Antriebe können im Profile oder Cyclic Synchronous Velocity Mode betrieben werden

Branchen, Technologien und Produkte im Zusammenhang mit Velocity Mode...

Modusumschalt-Infobox-01
Modusumschaltung
FlexPro-Infobox
FlexPro®
Infobox Positionsmodus
Positionsmodus
Ferngesteuertes Fahrzeug
Ferngesteuertes Fahrzeug
Inkrementalgeber 1Vp-p Infobox-01
Inkrementalgeber - 1Vp-p
Resolver-Infobox-01
Resolver